flexible Anschlussmöglichkeiten

Bei der UP-Serie handelt es sich um kompakte Zutrittskontrollterminals, die in Standard-Unterputzdosen installiert werden können und die für die Anwendung im Innenbereich konzipiert wurden.
Die Terminals sind in der Variante TouchUP und FaceUP erhältlich. Bei der Netzwerkanbindung und Stromversorgung kann zwischen 3 verschiedenen Varianten gewählt werden. Neben der Kommunikation über Ethernet mit Power-over-Ethernet (PoE) können die Terminals wahlweise auch über eine 110/230V Stromleitung oder 48V Klingeldrahtleitung kommunizieren und mit Strom versorgt werden.


Hightech für Ihr Schalterprogramm

kombinierbare Zutrittsmöglichkeiten

Mit der UP-Serie können für den Zutritt bis zu 4 Credentials alternativ oder kombiniert abgeprüft werden.
Sowohl die TouchUP wie auch die FaceUP Terminals bieten die Möglichkeit den Zutritt über PIN-Code, RFID und BLE (ab 2019) zu steuern, sowie die Tür durch Abruf eines Videobildes über den Webbrowser zu überwachen. Die Variante FaceUP ermöglicht zudem die Zutrittssteuerung per Gesichtserkennung.

Gesichtserkennung – PIN – RFID – BLE (ab 2019)

vielfältige Steuerungsmöglichkeiten

Mit dem Eventhandler können die Steuerfunktionen der vorhandenen Eingänge, des Relais und der Erkennung vielfältig konfiguriert werden

Produkttypen

Die folgenden Produkttypen sind verfügbar: Kontaktieren Sie uns bei Fragen gerne unter: info@adatis.com
Produkttypen
TouchUP
FaceUP

Bedienung / Konfiguration

  • Touchpad mit RGB-Hintergrundbeleuchtung
  • Grafische und akustische Bedienhilfen
  • Farbkamera für Log-Dateien und zur Überwachung
  • Integrierte Personendatenbank mit bis zu 1.000 Einträgen
  • Ereignisgesteuerte Funktionen durch integrierten EventHandler realisierbar
  • Anbindung an Hausautomatisierungssysteme durch ereignisgesteuerte TCP oder HTTP Ausgaben
  • Bis zu 4-stufige Zutrittskontrolle wahlweise über Gesichtserkennung (nur FaceUP), RFID, PIN-Code und BLE 4.1 (ab 2019)
  • Konfiguration über Webbrowser
  • Alarmmeldung bei Abnahme des Rahmens

Biometrie (FaceUP)

  • Gesichtserkennung in 2,5D
  • NIR Beleuchtung für Umgebungslichtunabhängigkeit
  • Arbeitsbereich: 40 - 60 cm
  • Erkennung auch in völliger Dunkelheit
  • Erkennungszeit: weniger als 1 Sekunde
  • Enrollmentzeit: weniger als 5 Sekunden
  • FAR (False Acceptance Rate): 0,000.1%
  • FRR (False Rejection Rate): 0.01%
  • Lichtquelle: LED-Blitz

RFID

  • Mifare, Mifare Desfire
  • LEGIC (optional)
  • iCLASS optional

PIN-Code

  • 12 Tasten Touchpad, RGB-Hintergrundbeleuchtung
  • Optisches und akustisches Feedback bei Tastendruck

Bluetooth

  • BLE 4.1
  • Integrierte Antenne

Anschlüsse / Schnittstellen

  • Ethernet, 10/100BaseT mit PoE (Variante Ethernet)
  • Ethernet über Stromleitung 110/230V (Variante HV/PLC)
  • Ethernet über 2-Draht Schnittstelle 48V (Variante NV/PLC)
  • Wiegand
  • 2x Trigger Eingang
  • 1x Relais - z. B. Türöffner

Protokolle

  • TCP/UDP/IP, RTP, HTTP, DNS, NTP, DHCP (client), Wiegand, XML-RPC

Normen

  • CE-konform
  • EN 55011, E5022, 500081

Stromversorgung

  • Power-over-Ethernet (PoE) 802.3af oder alternative Stromversorgung 6-56V DC 4W (Variante Ethernet)
  • Über Stromleitung 110/230V (Variante HV/PLC)
  • Über 2-Draht-Leitung 48V (Variante NV/PLC)
webdesign berlin
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
OK