flexible Anschlussmöglichkeiten

Bei der UP-Serie handelt es sich um kompakte Zutrittskontrollterminals, die in Standard-Unterputzdosen installiert werden können und die für die Anwendung im Innenbereich konzipiert wurden.
Die Terminals sind in der Variante TouchUP und FaceUP erhältlich. Bei der Netzwerkanbindung und Stromversorgung kann zwischen 3 verschiedenen Varianten gewählt werden. Neben der Kommunikation über Ethernet mit Power-over-Ethernet (PoE) können die Terminals wahlweise auch über eine 110/230V Stromleitung oder 48V Klingeldrahtleitung kommunizieren und mit Strom versorgt werden.


Hightech für Ihr Schalterprogramm

kombinierbare Zutrittsmöglichkeiten

Mit der UP-Serie können für den Zutritt bis zu 4 Credentials alternativ oder kombiniert abgeprüft werden.
Sowohl die TouchUP wie auch die FaceUP Terminals bieten die Möglichkeit den Zutritt über PIN-Code, RFID und BLE (ab 2019) zu steuern. Die Variante FaceUP ermöglicht durch die integrierten Kameras zudem die Zutrittssteuerung per Gesichtserkennung sowie die Überwachung der Tür durch Abruf eines Videobildes über den Webbrowser.


Gesichtserkennung – PIN – RFID – BLE (ab 2019)

vielfältige Steuerungsmöglichkeiten

Mit dem Eventhandler können die Steuerfunktionen der vorhandenen Eingänge, des Relais und der Erkennung vielfältig konfiguriert werden

Produkttypen

Die folgenden Produkttypen sind verfügbar: Kontaktieren Sie uns bei Fragen gerne unter: info@adatis.com
Produkttypen
TouchUP
FaceUP

Bedienung / Konfiguration

  • Touchpad mit RGB-Hintergrundbeleuchtung
  • Grafische und akustische Bedienhilfen
  • Farbkamera für Log-Dateien und zur Überwachung
  • Integrierte Personendatenbank mit bis zu 1.000 Einträgen
  • Ereignisgesteuerte Funktionen durch integrierten EventHandler realisierbar
  • Anbindung an Hausautomatisierungssysteme durch ereignisgesteuerte TCP oder HTTP Ausgaben
  • Bis zu 4-stufige Zutrittskontrolle wahlweise über Gesichtserkennung (nur FaceUP), RFID, PIN-Code und BLE 4.1 (ab 2019)
  • Konfiguration über Webbrowser
  • Alarmmeldung bei Abnahme des Rahmens

Biometrie (FaceUP)

  • Gesichtserkennung in 2,5D
  • NIR Beleuchtung für Umgebungslichtunabhängigkeit
  • Arbeitsbereich: 40 - 60 cm
  • Erkennung auch in völliger Dunkelheit
  • Erkennungszeit: weniger als 1 Sekunde
  • Enrollmentzeit: weniger als 5 Sekunden
  • FAR (False Acceptance Rate): 0,000.1%
  • FRR (False Rejection Rate): 0.01%
  • Lichtquelle: LED-Blitz

RFID

  • Mifare, Mifare Desfire
  • LEGIC (optional)
  • iCLASS optional

PIN-Code

  • 12 Tasten Touchpad, RGB-Hintergrundbeleuchtung
  • Optisches und akustisches Feedback bei Tastendruck

Bluetooth

  • BLE 4.1
  • Integrierte Antenne

Anschlüsse / Schnittstellen

  • Ethernet, 10/100BaseT mit PoE (Variante Ethernet)
  • Ethernet über Stromleitung 110/230V (Variante HV/PLC)
  • Ethernet über 2-Draht Schnittstelle 48V (Variante NV/PLC)
  • Wiegand
  • 2x Trigger Eingang
  • 1x Relais - z. B. Türöffner

Normen

  • CE-konform
  • EN 55011, E5022, 500081

Stromversorgung

  • Power-over-Ethernet (PoE) 802.3af oder alternative Stromversorgung 6-56V DC 4W (Variante Ethernet)
  • Über Stromleitung 110/230V (Variante HV/PLC)
  • Über 2-Draht-Leitung 48V (Variante NV/PLC)
webdesign berlin
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
OK